Niederschönhausen – Unternehmen und Anwohner im Dialog!




Am 07. September von 15.00 -18.00 Uhr fand in den Räumen der Party Rent Berlin der erste Tag der offenen Tür im Gewerbegebiet Niederschönhausen statt. Die Wirtschaftsförderung Pankow hatte Unternehmen, Anwohner, Fachkräfte und weitere Besucher zum Austausch eingeladen. Insgesamt sieben Unternehmen boten einen breiten und spannenden Einblick in Ihre Tätigkeitsfelder, Produktionsabläufe und Arbeitsplätze. Ziel war es sich auf regionaler Ebene kennenzulernen, zu vernetzen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Und das gelang recht schnell. Nach der Begrüßung durch Moderator Michael Ehrenteit und der Einführung durch die Bezirksstadträtin für Jugend, Wirtschaft und Soziales, Rona Tietje, standen insbesondere die enge Nachbarschaft von Wohnen und Gewerbe sowie die verkehrliche Situation im Gewerbegebiet im Fokus der Gespräche. Die Anmerkungen und Fragen der Anwohner z.B. zu Lieferverkehren und Verkehrsführung wurden von den Vertretern des Bezirksamts sowie den anwesenden Unternehmen sehr offen aufgenommen. Anregungen der Anwohner wie die Nutzung von alternativen Lieferzufahrten werden durch Unternehmen umgehend geprüft, so dass sich hier mit etwas Glück schnell erste Lösungsansätze ergeben. Das Bezirksamt zeigte sich offen, die vorhandenen Probleme in weiteren Gesprächen mit den Anwohnern zu erörtern. Alle Anwesenden waren sich einig, dass der sehr sachlich geführte und begonnene Dialog in jedem Fall fortzuführen ist. Dieser Tag der offenen Tür ist der Beginn einer neuen Tradition.
 
Mitgewirkt haben an der Veranstaltung die Unternehmen:
Party Rent Berlin Mahnecke GmbH,
Frisch & Faust Tiefbau GmbH,
Sarnoch GmbH,
Ni-Ko Motors GmbH,
hertzer GmbH
SICC Coatings GmbH,
Birke und Sohn GbR,
 
sowie die Partner
 
Ausbildungsoffensive Pankow
Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH,
tic Berlin Kultur-& Tourismusmarketing Berlin-Pankow
Unternehmerinnen plus e.V.
Wirtschaftskreis Berlin-Pankow e.V.
 
Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Partnern und Unternehmen für Ihre Mitwirkung und Unterstützung!
 
Ihr Büro für Wirtschaftsförderung